Skip to main content

Dein Einkaufskorb

Dein Warenkorb ist aktuell leer
Klicke hier um weiter zu shoppen.

Leo | Snake | Croco

Leo | Snake | Croco

Animal Prints - Seit Jahrzehnten ein heisses Thema

Leo, Snake und Croco sind seit jeher ein Dauerthema in der Modebranche. Mal waren sie "yay" mal waren sie "nay".

 

 

Artemis Apricot Snake - Rindsleder Sandalen mit Schlangenprägung

 

In den letzten Dekaden wechselten sich Zebra, Tiger und Gepard der Reihe nach ab und gaben sich die Klinke in die Hand. Ganz weg waren sie nie. Ihr Ruf wechselte von chic über trendy zu kitschig bis hin zu cheap. In der richtigen Dosis und gut kombiniert waren sie jedoch immer gern gesehen. Wir sagen auch heute noch - her damit!

 

Ascona Leo Black - Mit Leopard Details 

 

Als Erfinder des Leoprints gilt Christian Dior, der 1947 erstmals zwei Kleider mit Leopardenprints auf den Laufsteg schickte. Seine Kundinnen waren begeistert.

 

 

Adria Leo Black - Mit Leopard und Lackleder Details

 

 

Amelia Black Croco - Rindsleder mit Krokodilprägung

 

Geprägtes Leder ersetzt heutzutage grösstenteils echtes Reptilienleder und macht es nicht nur erschwinglicher sondern auch ethisch vertretbarer. Durch die Prägung entsteht ein 3D-Effekt der optisch und haptisch erkennbar ist.

 

Ascona Brown Croco - Rindsleder Sandalen mit Krododilprägung

 

Ebenfalls beliebt sind Snake Prägungen. Mittels riesigen Prägewalzen wird die Struktur dauerhaft ins Leder gedrückt. In Kombination mit Metall-Laminierungen ein echtes Fashion Hightlight.


 

 

Artemis silver snake - Rindsleder mit Schlangenprägung

 

Wie eingangs erwähnt, die Menge machts aus. Manchmal reicht ein kleines animal Detail um den letzten Schliff zu geben. Manchmal ist es aber auch cool "all-in" zu gehen und den Total-Look zu wählen. Die Balance ist wichtig.

 

Allegra Snake - Ledersandalen mit Snake Detail

 

Weiterlesen

Metallic Looks

Metallic Looks

Kommentarre

Be the first to comment